1. Mannschaft

nächste Begegnung:

 

Saisonende

2. Mannschaft

nächste Begegnung:

 

Saisonende

Sponsoren

Facebook

 

21.10.2007

SG Praforst-SV Hellas 1:1 (0:1)

Wiedelbach, Schiller, Mihm, Möller, Dogru, Bienert, Helmer, M. Schäfer....

So lautete nicht die Startformation des SV Hellas beim Auswärtsspiel in Rückers gegen die SG Praforst, sondern die Verletztenliste der ersten Mannschaft an diesem Wochenende. Keine guten Vorzeichen!

Und so gelang unserer Truppe wiederum “nur” ein Punktgewinn. Wiedereinmal konnte man eine Führung nach einer guten ersten Hälfte nicht über die Zeit bringen.

Während der ersten Halbzeit sah man eine dominierende Hellas-Elf, die Druck auf das gegnerische Tor ausübte und gute Chancen zum Torerfolg hatte, darunter auch ein Lattenschuss. Jedoch gelang lediglich Steffen Gärtner den Ball über die Linie zu befördern, als er den Ball nach einem Gewühl aus etwa aus zehn Meter vor die Füße und überlegt mit dem Außenrist abschloss.

Die Zweite Halbzeit zeigte ein völlig unterschiedliche Spiel. Während sich unsere Team unerklärlicherweise immer weiter zurück zog, erhöhte die SG Praforst den Druck. Hierbei wurde fast ausschließlich mit langen hohen Bällen versucht, das Hellas-Tor in Gefahr zu bringen, was jedoch selten gelang, da unsere umformierte Abwehr, Christopher Hohmann spielte erstmals nach auskurierter Krankheit Innenverteidiger, zumeist sicher stand. In der 75 Minute war es dann doch soweit. Ein Flanke auf den langen Pfosten wurde in die Mitte weitergeleitet, wo ein Stürmer der Heimmannschaft aus stark abseitsverdächtiger Position im zweiten Anlauf den Ball irgendwie über die Linie drücken konnte. In der verbleibenden Spielzeit ergaben sich auf beiden Seiten keine nennenswerten Möglichkeiten mehr.

Insgesamt geht das Unentschieden auf Grund der zweiten in Ordnung, da es die Michelsrombacher Truppe (diesmal ohne sechs Stammspieler angetreten) in der ersten Hälfte versäumte für klare Verhältnisse zu sorgen und in der Zweiten Halbzeit eine überlegenere Praforster Mannschaft zu sehen war.

Aufstellung:
Stock - Jordan, Hohmann, Petersen, Reith - Gärtner, Schäg, Förle, Reichert, Schäfer (Wiedelbach) - Oguz

Tore:
1:0 Steffen Gärtner
1:1 Stock


Zuschauer: 150