1. Mannschaft

nächste Begegnung:

 

Saisonende

2. Mannschaft

nächste Begegnung:

 

Saisonende

Sponsoren

Facebook

 

SG Michelsrombach/Rud. - SG Steinau 3:1 (1:1)

Unsere SG machte den Lapsus von letzter Woche wieder wett und fertigte den Gegner aus Steinau hochverdient mit 3:1 ab. 

Im Vergleich zum letzten Spiel war man diesesmal von Begin an hell wach und kontrollierte Ball und Gegner. Auch der unglückliche Rückstand steckte unser Team wie gewöhnlich sehr gut weg und spielte weiterhin mutig nach vorne. Daniel Wehner setzte rechtzeitig vor dem Pausenpfiff Alexander Körbel mit einer traumhaften Flanke in Szene, bei der unser Angreifer sich das Toreck nur noch auszusuchen brauchte.

Nach dem Seitenwechsel war der Wiederstand des Gegners gebrochen, da unsere SG nun immer stärker wurde. Hier gab Marcel Möller sein Debüt als Matchwinner und schnürte in unnachahmlicher Manier einen Doppelpack der Extraklasse. Gegen den spritzigen und energischen Angreifer hatten die Gäste an diesem Tag nichts entgegen zu setzen. Unterstützt wurde er durch eine nahezu tadellose Teamleistung, die in der Defensive nicht viel zuließ und in der Vorwärtsbewegung extrem gefährlich war.

Die SG ist wieder da. Mit einem wichtigen Dreier statuierte man ein Exempel, nach den kurzfristig auftauchenden Sorgenfalten. Ein weiterer Sieg am kommenden Wochenende gegen Ex-Trainer Andreas "General" Schäfer in Pilgerzell, wäre der richtige Kurs, das Schiff der Smileski-Elf wieder in ruhigere Gewässer zu manövrieren.