1. Mannschaft

nächste Begegnung:

 

Saisonende

2. Mannschaft

nächste Begegnung:

 

Saisonende

Sponsoren

Facebook

 

24.04.2008

SV Hellas II-SG Haunetal II 3:2 (3:0)

Mit einem überraschenden 3:2 Heimsieg konnte unsere 2.Mannschaft gegen den Tabellendritten SG Haunetal II den ersten Sieg in 2008 verbuchen und gleichzeitig die Rote Laterne der B-Liga Hünfeld/Hersfeld abgeben.

Bis zum ersten Sieg war es jedoch ein hartes Stück Arbeit für unsere Truppe. Da das Spiel ungewöhnlicherweise an einem Donnerstag stattfand, hatte man arge Schwierigkeiten, überhaupt eine Truppe aufs Feld zu schicken. So begann man nach verspätetem Anstoss zunächst mit 8 Mann, um kurze Zeit später jedoch vollständig auffüllen zu können. Die ersten drei Torschüsse  unsererseits fanden allesamt Ihr Ziel, so dass man nach 20 Minuten bereits mit 3:0 führte. Besonders sehenswert war das 2:0, als Andreas Petersen den Ball aus 30 Metern unhaltbar in den Giebel schoss. Ali Ahmed hatte zuvor das 1:0 mit einem Flachschuss aus 20 Metern erzielt, Bernd Wiedelbach konnte nach einem Abstauber auf 3:0 erhöhen. Fortan drückte Haunetal II verstärkt auf das Hellas-Tor. Unter anderem konnte Elmar Waider, eigentlich Mittelfeldstratege sowie Fußballabteilungsleiter, einen Elfmeter entschärfen. In der Folgezeit konnte man jedoch mit Glück und Geschick den Vorsprung verwalten. Der späte Anschlusstreffer zum 2:3 kam aus Haunetaler Sicht zu spät.

Video: 3:0 Bernd Wiedelbach
Video: parierter Elfmeter Elmar Waider
Video: 3:1 Haunetal
Video: 3:2 Haunetal